Neue Auszubildende starten bei Diesel Technic ins Berufsleben

DIESEL TECHNIC CAREER

Kirchdorfer Unternehmen begrüßt Nachwuchskräfte

Ein aufregender Tag für sieben junge Menschen: Am 1. August 2018 sind sie in ihre Ausbildung bei der Diesel Technic AG in Kirchdorf gestartet. Das Unternehmen sowie die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter haben die neuen Nachwuchskräfte an ihrem ersten Arbeitstag herzlich begrüßt. Darüber hinaus hat sich der gesamte Vorstand Zeit für eine Begrüßung und eine Vorstellungsrunde genommen.

Für die neuen Auszubildenden beginnt die Zeit bei Diesel Technic mit einer Einführungswoche. „Mit internen Schulungen werden die neuen Azubis fit für den Berufsalltag gemacht“, erklärt Personalreferentin Katrin Dryhaus. So lernen die Fachkräfte von Morgen unter anderem den Umgang mit Word und Excel und bekommen ein Knigge-Training. Außerdem lernen sie mit einem Rundgang den Betrieb kennen und erfahren mehr über die Rechte und Pflichten in ihrer Ausbildung. 

Die neuen Nachwuchskräfte beginnen ihre Ausbildung bei dem Anbieter für Fahrzeugteile und Zubehör zur Fachkraft für Lagerlogistik (drei Auszubildende), zur Kauffrau im Groß- und Außenhandel (drei Auszubildende) und zur Mediengestalterin (eine Auszubildende). Die Diesel Technic AG ist ein von der IHK Hannover zertifizierter und von der Agentur für Arbeit ausgezeichneter Ausbildungsbetrieb.

Das Unternehmen bildet junge Menschen für den eigenen Personalbedarf in den verschiedenen Bereichen aus. Aufgrund der langfristigen Personalplanung haben Auszubildende nach einem erfolgreichen Abschluss eine große Chance auf eine Übernahme und vielfältige Entwicklungsmöglichkeiten mit spannenden Perspektiven innerhalb des weltweit tätigen Anbieters für Fahrzeugteile und Zubehör.

Aktuell sind 33 Auszubildende und duale Studenten im kaufmännischen und gewerblich-technischen Bereich bei Diesel Technic beschäftigt. Während ihrer Ausbildung lernen die Nachwuchskräfte nicht nur ihre jeweilige Stammabteilung, sondern auch die anderen Unternehmensbereiche kennen. 

Die Kaufleute im Groß- und Außenhandel sowie die Fachkräfte für Lagerlogistik haben parallel zur ihrer Berufsausbildung außerdem die Möglichkeit, an den BBS Syke durch eine IHK-Weiterbildung die Zusatzqualifikation der Europakauffrau bzw. des Europakaufmannes zu erlangen. Zu diesem Zweck bietet sich den jungen Frauen und Männern die Chance, ein Auslandspraktikum innerhalb der Diesel Technic Group zu absolvieren. 

Auch im Sommer 2018 unterstützten vier Azubis im zweiten Ausbildungsjahr die Teams der europäischen Tochterunternehmen in Frankreich, Italien, Spanien, der Niederlande und Spanien.

Motivierte Bewerberinnen und Bewerber können sich noch bis Ende September 2018 für den Ausbildungsstart im August 2019 bewerben! Die Diesel Technic AG bildet jedes Jahr junge Menschen in verschiedenen Ausbildungsberufen und dualen Studiengängen aus. Näheres dazu ist auf der Internetseite jobs.dieseltechnic.com zu finden.