Fachinformatiker/in

Fachinformatiker/innen der Fachrichtung Systemintegration sorgen im Unternehmen dafür, dass sämtliche informations- und telekommunikationstechnische Prozesse einwandfrei laufen.

Aufgaben

  • Benutzerprobleme aufnehmen und beheben (Support)
  • Fehler systematisch ermitteln und beseitigen sowie Instandhaltung veranlassen
  • Benutzer schulen und in den Umgang mit neuen Systemen einweisen
  • Hard- und Softwarekomponenten in bestehende Systeme einpassen und in Betrieb nehmen (Hard- und Softwareinstallationen)
  • Unterstützung bei der Administration der informations- und telekommunikationstechnischen Systeme
  • Sicherheitsmechanismen, insbesondere Zugriffsmöglichkeiten, festlegen und implementieren
  • Datensicherungen und Wartungsarbeiten durchführen
  • Angebote für Produkte und Dienstleistungen einholen und vergleichen

“Interesse und erste Erfahrungen mit dem Computer erleichtern den Einstieg in die Ausbildung. Die Informatik bietet eine Vielzahl von Lernmöglichkeiten und durch die rasante Weiterentwicklung der Technik muss und kann man immer up to date bleiben.”

Merve-Kirsa, Auszubildende zur Fachinformatikerin

Anforderungen

  • Mindestens guter Realschulabschluss
  • Gute Noten in den Fächern Mathematik, Deutsch, Englisch sowie Informatik und Technik (wenn vorhanden)
  • Ausgeprägtes technisches Verständnis
  • Analytisch-logische Denkweise
  • Lösungsorientierte und selbstständige Arbeitsweise
  • Hervorragendes Auffassungsvermögen
  • Gutes organisatorische Fähigkeiten
  • Hohe Kommunikationsfähigkeit

 

Rahmenbedingungen

  • Dauer der Ausbildung: 3 Jahre, eine Verkürzung ist möglich
  • Ort der Berufsschule: Nienburg/Weser oder Lübbecke (abhängig vom Wohnort des Auszubildenden)

Das erwartet Sie

  • Ausbildungsvergütung im 1. Jahr 845 EUR, im 2. Jahr 945 EUR, im 3. Jahr 980 EUR
  • 30 Urlaubstage/Jahr
  • Regelmäßige Feedbackgespräche
  • Herausfordernde Projektaufgaben
  • Moderne und internationale Arbeitsumgebung
  • Gesundheitsfördernde Maßnahmen (Vergünstigte Fitnessstudiobesuche, Fahrsicherheitstrainings, diverse Gesundheitskurse, kostenfreie Getränke, …)
  • Hervorragende Übernahmechancen und transparente Karrierewege

Bitte bewerben Sie sich per E-Mail.
Wir bitten um Verständnis, dass wir Bewerbungsunterlagen aus Gründen des Umweltschutzes nicht zurücksenden. Bitte reichen Sie daher nur Kopien (ohne Bewerbungsmappe) ein. 

Diesel Technic AG
Frau Katrin Dryhaus
Wehrmannsdamm 5-9
27245 Kirchdorf / Deutschland
Tel: +49 4273 89-6080
Fax +49 4273 89-89
jobs@dieseltechnic.com